Digitale Medien

In allen Klassen können die Schüler:innen eingerichtete Computer benützen. Dort werden auch iPads verwendet. Damit können Lernprogramme das individuelle Lernen unterstützen und Recherchen zu aktuellen Themen durchgeführt werden.
Wir arbeiten auch eng mit dem Institut für Medienpädagogik und Bildungstechnologie der Pädagogischen Hochschule zusammen.

Zwei Klassen lernen mit einem interaktiven Whiteboard (= eine elektronische Tafel). Damit werden - neben der Verwendung wie eine herkömmliche Tafel - sämtliche elektronische Medien, die mit Computer und auch Internet verwendbar sind, für den täglichen Unterricht zentral nutzbar gemacht. Der Mehrwert liegt in der interaktiven Nutzbarkeit

Alle anderen Klassen sind mit Screens ausgestattet, um auch hier interaktiven Unterricht zu ermöglichen. 

In unserer Bibliothek befindet sich ein weiteres Whiteboard, das von den anderen Lehrkräften verwendet wird. 

Für alle Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen wird zusätzlich "Digitale Grundbildung" unterrichtet. Neben Programmen wie Bee-Bots und digi.case lernen die Kinder auch den richtigen Umgang mit dem Computer, seine Arbeitsmöglichkeiten, aber auch seine Grenzen kennen. 

Kontakt

Adalbert Stifter Praxisvolksschule

Kapuzinerstraße 51
4020 Linz


+43 732 / 77 26 66 - 4783

 (facebook)