Lernraum

Lernwerkstätten

Es gibt zwei unterschiedliche Arten von Lernwerkstätten:
Vorschule und 1. Klassen = „Mäuse-Werkstatt“ (z.B. Kybernetik, Deutsch, Werken, Bewegung und Sport, Mathematik)
2. Klassen und 3a Klasse = „Midi-Werkstatt“ (z.B. Rechnen, Geometrie, Rechtschreiben, Sachunterricht, Bewegung und Sport)

Beide werden je 4 Stunden pro Woche von September/Oktober bis Juli geöffnet. Während dieser Unterrichtszeit werden verschiedene (Klassen)Räume der Schule zu „Lernwerkstätten“. In diesen vorbereiteten Umgebungen finden die Schüler/innen Angebote aus den Unterrichtsbereichen.
Je nach individuellem Arbeitstempo und Interesse verweilen die Kinder unterschiedlich lang in den Lernwerkstätten und arbeiten an ihren Lerngebieten. Dabei werden sie von der Lehrkraft betreut, die für die jeweilige Lernwerkstatt verantwortlich ist. Beenden sie eine Arbeitssequenz, schreiben, malen,… die Kinder ihren Lernfortschritt, ihre Arbeitsergebnisse,… in ihr persönliches Lernwerkstättenheft.

In den wöchentlich stattfindenden „Tutorengespräche“ mit der Klassenlehrkraft geben die Kinder – unter zu Hilfenahme des Lernwerkstättenheftes - darüber Auskunft, an welchen Themengebieten sie in den einzelnen Fächern gearbeitet haben, aber z.B. auch darüber, was besonders gefallen hat, oder wo es Schwierigkeiten zu bewältigen gab.

Die regelmäßigen Teamsitzungen der Lehrkräfte schließen den Informationskreis und ermöglichen einen Austausch über den Lernfortschritt der einzelnen Kinder, kollegiale Beratung und Qualitätssicherung.

Positive Aspekte der Lernwerkstätten:

+ ermöglicht individuelles Arbeits- bzw. Lerntempo der Kinder
+ individuelle Verweildauer in den einzelnen Lernräumen
+ durchbrechen des bisher starren 50-Minuten-Unterrichts
+ Steigerung der Selbstverantwortung und Selbstorganisation
+ ermöglicht, wenn nötig, intensivere Betreuung durch Lehrkräfte
+ Lernpartner kann frei gewählt werden (Freund/in, Geschwister,…)
+ klassen- bzw. jahrgangsübergreifendes Arbeiten
+ Förderunterricht findet im Rahmen der Lernwerkstätten statt

Kontakt

Adalbert Stifter Praxisvolksschule

Kapuzinerstraße 51
4020 Linz


+43 732 / 77 26 66 - 4783

 (facebook)