„Bee“ ready, steady, go!

Ein Semester lang haben die Schüler/-innen der 3a Klasse mittels Roboterbienen die Funktionsweise eines Roboters und der damit verbundenen Programmierprozesse erforschen können. Passend zum Jahresthema mussten die Schüler/-innen letztendlich die Bienen zum Bienenkorb schicken und am Weg einige Hürden überwinden.
Viel Zeit haben wir mit Befehlskarten und Tischspielen verbracht, um zuerst die Struktur eines Roboters zu erkunden. Anschließend wurden die Programmierbefehle am Papier erstellt und erst dann kamen die Bienen und in weiterer Folge Tablets hinzu. Durch diese Erarbeitungsform war es möglich viele Kompetenzen zusätzlich zu festigen. 
Die Schüler/-innen hatten den meisten Spaß beim Programmieren eines Synchrontanzes zu ihren eigenen Lieblingsliedern.
Danke Bettina Reindl für die lustigen Workshops! 

 

 

Kontakt

Adalbert Stifter Praxisvolksschule

Kapuzinerstraße 51
4020 Linz


+43 732 / 77 26 66 - 4783

    (facebook)